Pflegegrade

+100%-

Ändern Sie die Schrift auf eine für Sie angenehme Größe

 

Bei unseren Patienten kam durch die Einführung der neuen 5 Pflegegrade, anstelle der bisher bekannten 3 Pflegestufen große Verunsicherung auf. Viele bangten, dass Sie nun Ihre „Stufe“ verlieren könnten und sie somit auf die finanzielle Unterstützung der Pflegekasse verzichten müssten. Unsere Erfahrung jedoch zeigt bisher, dass es mit den Pflegegraden den Patienten teilweise sogar schon frühzeitiger ermöglicht wird Unterstützung zu erhalten. Selbstverständlich begleiten wir unsere Patienten bei den entsprechenden Einstufungsgesprächen und lenken ein, wenn es notwendig ist.

Nichtsdestotrotz kann es auch bereits beruhigend wirken zu verstehen wie das Prinzip der Pflegegrade funktioniert. Hierfür haben wir für Sie ein Video eingebunden, in dem die Funktionsweise der neuen Einstufung in Pflegegrade praktisch funktioniert. Für weitere Informationen und Hilfestellung stehen wir Ihnen immer gerne zur Seite.

Kommentare sind geschlossen.